Tel.:

0421 / 834 021
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

Bremen

09 2013

Neues Kleid für Kampfflugzeug

Bevor das Kampfflugzeug aus den 70er Jahren seine Karriere als Ausstellungsstück startet durfte es noch unter die kundigen Hände der Firma Gottschalk, die das schöne Stück aufgearbeitet haben.

Frank Hinrichs, Objektleiter bei Airbus, und sein Team hatten einiges zu tun. Damit man dem Senkrechtstarter aus 1972 seine Jahre nicht ansieht wurde der alte Lack angeschliffen. Diverse Beulen wurden ausgespachtelt, die Dichtungen mit einer Spezialdichtungsmasse verschlossen, nach einer letzten Spachtel- und Schleifrunde erfolgte die Grundierung mit Klarlack. Derzeit wird das Flugzeug nun neu lackiert, damit es seine Ausstellungsorte Bremen und Toulouse herausgeputzt anlaufen kann.